Master Wirtschaftsinformatik / IT-Management

Profil des Studiengangs (Studienstart Oktober 2020)

Eckdaten:

Abschluss:
Master of Science (M.Sc.)
Regelstudienzeit:
3 Semester
Studienanfänger:
20 jährlich
Zulassung:
zulassungsfrei (ggf. mit Auswahlverfahren)
Studienformen:
Vollzeit, Teilzeit, dual
Unterrichtssprache:
Deutsch
Studiengangsprofil:
anwendungsorientiert
Bewerbungsfrist:
31. August für das Wintersemester
28. Februar für das Sommersemester
Studienbeginn:
1. Oktober für das Wintersemester
1. April für das Sommersemester
Auslandssemester:
nicht vorgesehen
Semestergebühren:
2.010 EUR in Vollzeit

Fachanteile:

Wirtschaftsinformatik / IT-Management an der FH Wedel

Neuer Studiengang in der Metropolregion Hamburg ab dem Wintersemester 2020/2021

Digitale Technologien verändern Geschäftsprozesse und Geschäftsmodelle zunehmend und in nahezu jeder Branche. Um die digitale Transformation erfolgreich mitgestalten zu können, brauchen Entscheider von morgen fundiertes betriebswirtschaftliches Wissen, Technologiekompetenz und ein tiefer gehendes Verständnis dafür, neue Technologien gewinnbringend für die Ziele einer Organisation einzusetzen, um so strategische Wettbewerbsvorteile zu schaffen.

Im Master-Studiengang Wirtschaftsinformatik / IT-Management bündelt die Fachhochschule Wedel ihre Kernkompetenzen aus den Bereichen Informatik und Wirtschaft. Die Studieninhalte des dreisemestrigen Studiengangs sind theoretisch fundiert und praxisnah zugleich. Das Curriculum basiert auf dem neusten Stand internationaler Forschung und vermittelt Ihnen genau diejenigen Problemlösungs- und Methodenkompetenzen, die für eine erfolgreiche berufliche Entwicklung im IT-Umfeld entscheidend sind. In einer von drei Vertiefungsrichtungen schärfen die Studierenden ihr berufliches Profil zusätzlich. Zur Wahl stehen Software-Gestaltung, Auditing und IT-Consulting.

Ein Beirat aus Praxisvertretern von etablierten Unternehmen, großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und namhaften IT-Beratungen stellt kontinuierlich sicher, dass die Studieninhalte aktuell und praxisrelevant bleiben. Darüber hinaus sind Unternehmensvertreter unmittelbar in die Lehre eingebunden und übernehmen Vorlesungen, Seminare oder Fallstudien. Sie stellen aktuelle Probleme aus der Praxis vor, berichten aus ihrem Berufsalltag und sorgen für einen regen Wissenstransfer zwischen Wirtschaft und Hochschule.

Studieninhalte

Das Master-Studium Wirtschaftsinformatik / IT-Management umfasst drei Kernthemen: IT-Management im Digitalzeitalter, Daten-Management und Analytics sowie Soft Skills für Führungspositionen. Im ersten Themenfeld befassen Sie sich mit der Fragestellung, wie digitale Technologien bestehende Geschäftsmodelle und Unternehmen verändern und welche Rolle die IT dabei einnimmt. Dieses Themenspektrum wird vor allem in den Lehrveranstaltungen Digital Transformation, IT-Strategie, Enterprise Applications, IT-Architektur und IT Security Management behandelt. Im zweiten Themenkomplex befähigen wir Sie, datengetriebene Entscheidungen zu fällen und eine hohe Automatisierung im Unternehmen umzusetzen. Sie erlernen Fähigkeiten in den Bereichen Business Intelligence, Smart Data und Künstliche Intelligenz. Im Bereich Soft Skills werden Sie darauf vorbereitet, anspruchsvolle Führungsaufgaben im IT-Umfeld zu übernehmen. Hierfür machen wir Sie mit agilem Projektmanagement, Verhandlungsführung, Change Management und Modellen des Digital Leadership vertraut.

Während Ihres Studiums profitieren Sie von kleinen Arbeitsgruppen, einem zusammenhängenden Campus und einem partnerschaftlichen Verhältnis zu Ihren Professoren. Die Lern- und Arbeitsatmosphäre ist positiv bestimmt, sodass Sie sich optimal auf Ihre berufliche oder wissenschaftliche Karriere vorbereiten können.

Im Laufe Ihres Studiums eignen Sie sich ein umfassendes Set an Methoden und Vorgehensweisen an, mit denen Sie auch komplexe Problemstellungen kompetent bewerten und lösen können. In Fallstudienarbeiten probieren Sie sich regelmäßig aus. Darüber hinaus lernen Sie, theoriegestützt sowie empirisch zu arbeiten. Sie befassen sich mit dem Forschungsprozess und mit unterschiedlichen Forschungsmethoden. Dies bereitet Sie auf Ihre Master-Thesis vor, die Sie in Zusammenarbeit mit einem Partnerunternehmen Ihrer Wahl oder auch innerhalb der Hochschule schreiben können. Nachdem Sie alle Prüfungen bestanden und Ihre Abschlussarbeit verfasst haben, verleiht Ihnen die FH Wedel den akademischen Grad Master of Science (M.Sc.).

Vertiefungsrichtungen

Software-Gestaltung

Die Vertiefungsrichtung Software-Gestaltung richtet sich an Studieninteressierte, die entwicklungsnah arbeiten möchten, um betriebliche Prozesse zu optimieren. Im Vordergrund stehen daher Aspekte der Software-Entwicklung, die über die klassische Programmierung hinausgehen. Sie erwerben Kenntnisse in den Bereichen Machine Learning, Datenbanktechnologie und Verteilte Systeme. Alle Vorlesungen werden durch Übungen begleitet, in welchen Sie beispielsweise neuronale Netze, Hadoop-Datenbanken und REST-Schnittstellen entwickeln. Fragen zu diesen Inhalten richten Sie bitte an Prof. Ulrich Hoffmann.

Auditing

Die Vertiefungsrichtung Auditing ist für Sie die richtige Wahl, wenn Sie in der Wirtschaftsprüfung dabei helfen wollen, das Financial Audit zunehmend zu automatisieren, oder sich im Bereich IT-Audit beruflich entwickeln möchten. Innerhalb von drei Modulen entwickeln Sie fundierte Lösungen für theoretische oder empirische Problemstellungen aus diesem Themengebiet. Wichtige Bestandteile sind Case-Studies und Workshops. Einige Lehrveranstaltungen werden von exzellenten Vertretern renommierter Kooperationspartner durchgeführt. So werden Sie bestens für Tätigkeiten in Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Unternehmensberatungen geschult. Ihre Fragen zu dieser Vertiefung richten Sie bitte an Prof. Stefan Weber.

IT-Consulting

Die Vertiefungsrichtung IT-Consulting fokussiert die Aufgaben in einem Beratungsunternehmen oder auch die beratenden Tätigkeiten im Umfeld einer IT-Abteilung beispielsweise als Inhouse-Consultant oder IT-Strategiereferent. Sie setzen sich intensiv mit strategischen Fragestellungen auseinander und arbeiten stark projektbezogen. Auch erlernen Sie Methoden des IT-Consultings von verschiedenen Beratungsunternehmen und wenden diese auf deren Fallstudien an. Im IT-Consulting-Projekt erproben Sie Ihre Fähigkeiten in einem realen Projektbeispiel. Fragen zu dieser Vertiefungsrichtung beantwortet Ihnen gerne Prof. Gerrit Remané.

Modulübersicht

Übersicht Master Wirtschaftsinformatik / IT-Management

Duales Studium

Den Master-Studiengang Wirtschaftsinformatik / IT-Management können Sie auch dual studieren: Begleitend zum Studium sind Sie dann in einem Unternehmen tätig, das Ihnen das Studium finanziert. Das duale Modell an der FH Wedel ist ein Präsenzstudium mit regulärem Vorlesungsbetrieb. Wenn Sie berufsbegleitend studieren möchten, bietet sich auch ein Teilzeitstudium an. Anke Amsel, Koordinatorin des dualen Studiums, beantwortet Ihnen gerne alle Fragen rund um das duale Master-Studium und unterstützt Sie bei der Suche nach einem möglichen Kooperationsunternehmen.

Berufsaussichten

Die digitale Transformation steht in Wirtschaft und öffentlicher Verwaltungen gleichermaßen auf der Agenda. Hochqualifizierte Fachkräfte, die informationstechnisches Know-how ebenso besitzen wie ein ausgeprägtes Verständnis von betrieblichen Prozessen und darüber hinaus eine hohe Kommunikationskompetenz mitbringen, haben ausgezeichnete Perspektiven für ihren Berufseinstieg. Allein in Konzernen oder auch kleineren Unternehmen ist die Bandbreite an Möglichkeiten groß: Sie können als IT-Projektleiter, IT-Strategiereferent, Application Owner, IT-Architekt, Software-Entwickler oder Business Analyst in der IT-Abteilung starten oder an einer Schnittstelle zwischen IT und anderen Fachabteilungen wie Controlling, Produktion oder Marketing arbeiten. In Wirtschaftsprüfungsgesellschaften warten attraktive Positionen als Wirtschaftsprüfer oder IT-Auditor auf Sie. Auch im Beratungsumfeld haben Sie viele Optionen, beispielsweise als IT-, BI- oder ERP-Consultant oder auch als klassischer Strategieberater.

Sollte Ihr Fokus eher in der Entwicklung eigener, innovativer Geschäftsideen liegen, unterstützen wir Sie auch explizit in einem Gründungsprozess. In Seminaren und Workshops zum Thema Entrepreneurship können Sie sich während Ihres Studiums optional dem Thema Gründen widmen. Professoren, die bereits selbst gegründet haben, stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Wenn Sie nach Ihrem Master-Abschluss weiterhin wissenschaftlich arbeiten möchten, haben Sie auch die Möglichkeit zu promovieren. Die FH Wedel fördert Sie auch in diesem Vorhaben.

Ansprechpartner

Portrait von Prof. Dr. Gerrit Remané
Portrait von  Anke Amsel