Die Rechenzentren der Fachhochschule Wedel

Die FH Wedel unterhält insgesamt sechs sehr modern ausgestattete Rechenzentren. Die zahlreichen Arbeitsplätze mit Windows- oder Unix-/Linux-basierten Systemen werden während des Semesters zu Lehr- und Übungsveranstaltungen genutzt. Darüber hinaus kann sie jeder Studierende der FH Wedel in der vorlesungsfreien Zeit eigenständig nutzen. So können Studierende etwa ihre Seminare vorbereiten, am SAP-System arbeiten, Datenbanken programmieren oder andere Programmieraufgaben weiterentwickeln.

Grundlage für die Nutzung ist die Kenntnis der Rechenzentrumsordnung. Sie hängt auch in den Glaskästen bei den Rechenzentren aus.

Rechenzentrum 1

Arbeitsplätze: 21

Technik: Vorführrechner, Beamer, Overhead-Projektor, Audioanlage, Drucker

Standort: Überbau

Rechenzentrum 2

Arbeitsplätze: 25

Technik: Vorführrechner, Beamer, Overhead-Projektor, Audioanlage, Drucker

Standort: EDV-Gebäude

Rechenzentrum 3

Arbeitsplätze: 25

Technik: Vorführrechner, Beamer, Overhead-Projektor, Audioanlage, Drucker

Standort: EDV-Gebäude

Rechenzentrum 4

Arbeitsplätze: 18

Technik: Vorführrechner, Beamer, Audioanlage, Drucker

Standort: Überbau

Rechenzentrum 5

Arbeitsplätze: 12

Technik: 2 Monitore je Arbeitsplatz, Vorführrechner (1 Monitor), Beamer, Overhead-Projektor, Audioanlage, Drucker

Standort: Anbau

Medien-Rechenzentrum

Arbeitsplätze: 16

Technik: Jeder Arbeitsplatz verfügt über 2 Monitore, Boxen, einen Video-Kontrollmonitor, einen Vierfach-Kopfhörer-Verstärker und ausreichend Platz für mindestens 2 Personen.

Die beiden Monitore des Vorführrechners sind Full-HD-Monitore im 16:9-Format.

Weiterhin stehen 2 Full-HD-Beamer, eine Audioanlage, ein farbechter Kontrollmonitor sowie ein Drucker zur Verfügung.

Standort: Mediengebäude