Bibliothek A-Z

Erfahren Sie mehr über unsere Bibliothek in dieser Auflistung der wichtigsten Themen in alphabetischer Ordnung.
 
Abgabe

Die ausgeliehene Literatur ist in der Bibliothek abzugeben. Sollte diese zum Zeitpunkt der gewünschten Abgabe geschlossen sein, so kann die blaue Bücherbox vor der Bibliothek genutzt werden.

Anmeldung

Eine Anmeldung erfolgt automatisch durch die Immatrikulation an der FH Wedel. Somit dient Ihr Studierendenausweis gleichzeitig als Bibliotheksausweis. Zu jeder Ausleihe ist dieser stets vorzuzeigen. Der Ausweis ist nicht übertragbar.

Anschaffungen

Neuanschaffungen für Bachelor-/Masterthesen sowie für Seminararbeiten können schnell und relativ unkompliziert über die Bibliothek abgewickelt werden. Geben Sie hierfür den gewünschten Titel mit der ISBN an und bitten Sie ihren betreuenden Dozenten um Freigabe der Bestellung.

Aufstellung

Der Medienbestand ist systematisch geordnet. Die Aufstellung erfolgt anhand der Signatur auf dem Buchrücken. Ein Fachgebiet wird mit Ziffern gekennzeichnet und ist dann alphabetisch sortiert, bei Übergehung eines eventuellen Artikels. Eine Übersicht über die Fachgruppen befindet sich jeweils am Regal. Die Signatur ist über den OPAC zu ermitteln.

Auskunft

Auskunft erhalten Sie

  • persönlich beim Team der Bibliothek,
  • telefonisch unter 04103/8048-21,
  • oder per E-Mail.

 

Ausleihe

Die Leihfrist beträgt normalerweise 2 Wochen. Präsenzexemplare (durch weiße oder rote Signaturen gekennzeichnet) können nur als Kurzausleihe über Nacht oder über das Wochenende ausgeliehen werden. Maximal dürfen Sie 8 Bücher zeitgleich ausleihen.

Benutzerkonto

Sobald Sie einen Studierendenausweis haben, wird mit Ihren Daten ein Konto in unserem Ausleihsystem angelegt. Wenn Sie Literatur bei uns ausleihen, werden die Medien auf diesem Konto verbucht. Über den Link "Benutzerdaten" im OPAC können Sie selbst Einsicht in Ihr Benutzerkonto nehmen und Verlängerungen etc. durchführen.

Benutzungsordnung

In der Benutzungsordnung sind die Rechte und Pflichten der Bibliotheksbenutzer geregelt. Mit Ihrer Unterschrift bei der Anmeldung für den Studierendenausweis erkennen Sie die Benutzungsordnung der FH Wedel an.

Beratung

Für schriftliche und persönliche Beratung stehen wir telefonisch, per E-Mail und an der Leihstelle in der Bibliothek zur Verfügung.

Berechtigung

Nutzungsberechtigt sind alle Mitarbeiter, Studierenden und Schüler der FH Wedel und der PTL Wedel. Die Benutzung wird durch die Benutzungsordnung geregelt.

Fernleihe

Über die Fernleihe beschaffen wir Ihnen Medien und Aufsatzkopien aus Zeitschriften, die nicht in der Hochschulbibliothek vorhanden sind. Einen Großteil der gewünschten Literatur können Sie online in der Datenbank der ZBW, der TIB oder des WTI recherchieren. Die Dauer der Beschaffung hängt von den Liefermöglichkeiten ab; in der Regel beträgt sie etwa 2 bis 4 Wochen. Bei Eintreffen Ihrer Bestellung werden Sie von der Hochschulbibliothek via E-Mail benachrichtigt.

Gebühren

Die Benutzung der Bibliothek ist gebührenfrei, ebenso das Ausleihen.

Katalog

Im Katalog (OPAC) finden Sie den Gesamtbestand der Hochschulbibliothek. Sie können online recherchieren, vormerken (nur bei ausgeliehener Literatur) oder auch die Leihfrist Ihrer ausgeliehenen Bücher verlängern.

Kopiermöglichkeiten

In der Hochschulbibliothek befindet sich ein Kopiergerät. Pro Kopie wird eine Gebühr von 0,05€ fällig.

Leihfristen

Die Leihfrist beträgt für Bücher in der Regel 2 Wochen. Leihfristverlängerungen können bis zu 2 Mal selbstständig am OPAC vorgenommen oder per E-Mail/Telefon beantragt werden, sofern keine Vormerkungen vorliegen. Verlängerungen können nur bis zum Vortag des Endes der Abgabefrist vorgneommen werden. Für Medien aus der Fernleihe bestimmt die verleihende Bibliothek die Leihfrist.
Wichtig: Bitte kontrollieren Sie regelmäßig die Leihfristen Ihrer Medien.

Mahnungen

Nach Ablauf der Leihfrist werden Mahngebühren für jeden angemahnten Band fällig und als Gebührenschuld auf dem Konto automatisch eingetragen. Je Band und Woche wird eine Mahngebühr von 1,00€ erhoben, zuzüglich Bearbeitungsgebühren. Für die Zahlung besteht nur die Möglichkeit einer Barzahlung in der Leihstelle. Sollte die Mahn-E-Mail per Weiterleitung nicht ankommen, gilt die Mahnung dennoch als gültig.

OPAC (Online Public Access Catalog)

Der OPAC verzeichnet den vollständigen Bestand der Medien und bietet die Möglichkeit, im Bibliothekskatalog der FH Wedel zu recherchieren. Darüber hinaus können Sie von jedem Internet-PC aus entliehene Bücher vormerken, Ihr Benutzerkonto anschauen oder auch Ihre ausgeliehenen Bücher selbstständig verlängern.

Passwort

Für den Login ist sowohl Ihre Matrikelnummer als auch ein Passwort in Form Ihres Geburtsdatums nötig. Falls Ihre Matrikelnummer nicht 6-stellig sein sollte, so füllen Sie bitte die ersten beiden Stellen mit Nullen auf. Das Passwort ist im Format TT.MM.JJJJ inklusive der Trennpunkte einzugeben.

Signatur

Signatur bezeichnet den Standort eines Mediums in der Bibliothek.

Verlängerungen

Die Leihfrist beträgt für Bücher 2 Wochen. Leihfristverlängerungen können bis zu 2 Mal selbstständig am OPAC vorgenommen werden, sofern keine Vormerkungen vorliegen. Verlängerungen müssen spätestens 1 Tag vor der Abgabefrist vorgenommen werden.

Verlust von Medien

In Ihrem eigenen Interesse melden Sie bitte jeden Verlust oder Diebstahl der von Ihnen ausgeliehenen Medien umgehend in der Leihstelle. Die Fälligkeit einer Strafgebühr wird individuell gehandhabt.

Vormerkungen

Wenn ein gewünschtes Buch verliehen ist, können Sie selbstständig eine Vormerkung am OPAC vornehmen. Werden die Bücher zurückgegeben, werden sie auf Ihrem Benutzerkonto bei den Entleihungen angezeigt. Unmittelbar nach Rückgabe des vorgemerkten Mediums erhalten Sie eine E-Mail an Ihre FH-WEdel-Adresse.

Zeitschriften

Die gedruckten Zeitschriften sind im OPAC erfasst. Sie sind alphabetisch in der Bibliothek aufgestellt und für 1 Woche entleihbar. Auch Zeitschriften sind verlängerbar.