Medientechnik

Das Medienlabor unterstützt die Ausbildung der Medieninformatiker in den Anwendungsfeldern Audio- /Video-Produktion und Bildgestaltung. Um ihnen die bestmögliche Ausbildung zu bieten, gibt die FH Wedel seinen Studierendenein professionelles Equipment an die Hand. Damit können sie einfache Produktionen in den Bereichen Videofilm, Musik und Web-Radio durchführen sowie die komplexen Aufgaben der Nachbearbeitung durchgängig digital realisiert.

In der Medientechnik sind die Studiobereiche (Videostudio, Audiostudio, Regieraum) und das Medienrechenzentrum sowie das gesamte, größtenteils mobile Equipment zum Betrieb der Studios zusammengefasst. Die Räumlichkeiten sind im Erdgeschoss des Mediengebäudes angesiedelt.

Ausstattung

Das Medienlabor gliedert sich in unterschiedliche Bereiche: Den Kern für die Produktionsaufgaben stellen die Studiobereiche für Video und Audio mit ihrem umfangreichen Equipment dar. Sie verfügen über eine Greenscreen-Einrichtung, einen separaten Regiebereich mit den entsprechenden Mischpulten sowie eine vielfältig nutzbare Lichtausstattung. Kameras, Recorder und Server mit DV- bzw. P2-Aufzeichnungstechnik oder entsprechenden DAT-Recorder können die anfallenden Signale digital speichern, so dass eine verlust- und störungsfreie Bearbeitung auf dafür ausgestatteten PC-Systemen möglich wird.

Das Medienrechenzentrum verfügt über 17 mit aktuellen Rechnern ausgestattete Arbeitsplätze. Jeder Arbeitsplatz ist mit zwei Monitoren verbunden, so dass die Studierenden gleichzeitig den zu bearbeitenden Inhalt und die Bearbeitungstools aufrufen kann. Darüber hinaus steht jedem Arbeitsplatz für die Videobildzuspielung und Sichtkontrolle ein DV-Recorder und ein Videomonitor zur Verfügung. Alternativ kann eine Zuspielung vom Medienserver erfolgen.

Folgende Programme können für die Bild- und Tonbearbeitung benutzt werden:

  • Grassvalley Edius 5.2 für den nonlinearen Videoschnitt
  • Steinberg Wavelab zur Audiobearbeitung
  • Houdini zur 3D-Modellierung und Animation
  • Adobe After Effects für das Video-Compositing
  • Adobe Photoshop zur Bildverarbeitung
  • Adobe Illustrator zur Vektorbildbearbeitung
  • Adobe InDesign für das Layout

Außerdem befinden sich auf den Systemen diverse Hilfsprogramme und Programmiertools. Auch können die Studierenden unabhängig vom Lehrbetrieb für umfangreichere Projekte weitere Arbeitsplätze nutzen.

Einsatz in Lehre und Forschung

Mit der beschriebenen Infrastruktur können folgende Problemstellungen selbständig bearbeitet werden:

  • Aufnahme bzw. synthetische Erzeugung von Video-, und Audiomaterial
  • Komplettes non-lineares Videoediting im Rechner
  • Video-Compositing
  • Realisierung von Greenbox-Effekten
  • Komplette Video-DVD-Produktion
  • 3D - Computeranimation
  • Audiobearbeitung (Recording, Mixing und Videosynchronisation)
  • Komplette Produktion von Sendungen für den eigenen Internet-Radiokanal
  • Realisierung von Videokonferenzen (z.B. mit anderen Hochschulen)
  • Grafikerstellung und -aufbereitung
  • Nachbearbeitung für spezielle Medien (AV-Bänder, CD-ROM, DVD, BD, Printmedien...)

Damit stellt das Medienlabor stellt alle Werkzeuge für den Umgang mit multimedialen Informationsinhalten in vielen praktisch relevanten Arbeitsfeldern bereit.

Da Studierende der Medieninformatik ab dem ersten Semester den Umgang mit hochwertigem Kamera-Equipment erlernen, stellt die FH Wedel ihnen mehrere Kameras zur Verfügung. Hauptsächlich kommt das Kamera-Equipment in den Lehrveranstaltungen AV-Workshop und in der Projektarbeit zum Einsatz. Jeder Studierende kann die Ausrüstung aber auch jederzeit unkompliziert für Studienleistungen ausleihen.

Zum professionellen Arbeiten im Filmbereich sind sogenannte "Greenboxes" (bzw. "Blueboxes") unerlässlich. Im Fernsehen kennt man diese Technik beipsielsweise aus den Wetternachrichten: Der Moderator steht in einem grünen bzw. blauen Studio. Die Greenscreen-Technik ermöglicht es, nachträglich Gegenstände in den grünen bzw. blauen Hintergrund einzusetzen. Für die Arbeit mit der Greenbox hat die FH Wedel ein gesamtes Studio eingerichtet. Es ist komplett mit Lichttechnik, Greenbox und Studiokamera ausgestattet.

Betreuung