Grundsätze der Forschung an der FH Wedel

Forschung und Lehre sind an der FH Wedel eng miteinander verbunden. Die Forschungsbereiche sind vielseitig und interdisziplinär. Neben der direkten Einbindung in die Lehre werden im Rahmen unserer Forschungsschwerpunkte Theorie und Praxis eng miteinander verwoben. Besuchen Sie gerne einmal unsere Forschungsschwerpunkte aus den Bereichen der Informatik sowie der Wirtschafts- und Ingenieurswissenschaften. Neben der praxisnahen Forschung in Zusammenarbeit mit der Wirtschaft wurden auch Drittmittel für die Grundlagenforschung eingeworben. Zur Sicherung der Qualität der Forschung hat die FH Wedel die Empfehlungen der DFG zur "Sicherung der guten wissenschaftlichen Praxis" umgesetzt.

Sollten Sie Fragen zu einzelnen Forschungsprojekten haben oder sich für ein gemeinsames Foschungsprojekt interessieren, ist unser Beauftragter für Forschung, Entwicklung und Technologietransfer, Prof. Dr. Dennis Säring, Ihr Ansprechpartner.

Sollten Sie Hinweise auf ein wissenschaftliches Fehlverhalten gemäß der Ordnung zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis haben, so können Sie diese der Ombudsperson oder ihrem Stellvertreter mitteilen.

Ombudsperson

Vertraulichkeit und Unparteilichkeit sind die Prinzipien der Arbeit der Ombudsperson. Alle an die Ombudsperson gerichteten Anfragen und Verfahren werden vertraulich behandelt (§4 Abs. 3).

Prof. Dr. Christian-Arved Bohn

Stellvertreter

04103 - 80 48 - 40
bo@fh-wedel.de