Aufwärtstrend-Pfeil vor Aktienkursen

Wirtschaft – wichtig und spannend!

Die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit eines Landes bestimmt den Wohlstand der dort lebenden Menschen. Ihn zu erhalten und nachhaltig zu gestalten erfordert ökonomische Kompetenz sowie eine hohe Motivation der Handelnden. Denn die Wirtschaft ist sowohl von faszinierender Vielschichtigkeit geprägt als auch einem permanenten Wandel unterworfen. Innovative Techniken, gesellschaftliche Veränderungen und internationaler Wettbewerb sind treibende Kräfte dieser Entwicklung.

Wirtschaftliche Kompetenz

Für die optimale Gestaltung und Steuerung interner und externer Unternehmensprozesse benötigen Unternehmen Mitarbeiter mit fundierten wirtschaftswissenschaftlichen Kompetenzen.

Wie funktionieren Märkte? Wie erreiche ich meine Kunden? Was motiviert das Personal? Wie steuere ich erfolgreich Projekte? Warum sind einige Unternehmen erfolgreicher als andere? Was macht den Wert eines Unternehmens aus? Welche strategische Ausrichtung ist sinnvoll und wie sieht das zugehörige Geschäftsmodell aus?

Dies sind beispielhafte Fragen, die die Wirtschaft bewegen. Wirtschaftlichkeit und Fairness stehen dabei im Zentrum einer handlungsorientierten Managementlehre.

Die Studiengänge

Folgende Studiengänge der FH Wedel haben einen direkten wirtschaftswissenschaftlichen Bezug:

  • Betriebswirtschaftslehre
  • E-Commerce
  • IT-Management, Consulting & Auditing
  • Wirtschaftsinformatik
  • Wirtschaftsingenieurwesen

Hier können die Studierenden der FH Wedel wirtschaftliche und unternehmerische Handlungskompetenz entwickeln. Die Studiengänge sind in unterschiedlichem Ausmaß und Intensität mit den Bereichen Informatik und Technik verbunden und erlauben ihnen innerhalb der Studiengänge eine eigene Schwerpunktsetzung. So können sie passgenau und zukunftsfähig ihr wirtschaftswissenschaftliches Kompetenzprofils aufbauen bzw. weiter entwickeln.

Ansprechpartner