Zum Studium zugelassen?

Beginn: 10.09.2018, 13:00 |

Auf zur Orientierungswoche vom 8. bis 11. Oktober!

Auch in diesem Semester bietet die Fachhochschule Wedel gemeinsam mit dem Allgemeinen Studierenden Ausschuss (AStA) und dem Hochschulsport e.V. eine Orientierungswoche für Erstsemester-Studierende im Bachelor und Master an. Studierende erhalten für einen optimalen Einstieg an der Fachhochschule Wedel einen guten Überblick über die Infrastruktur sowie wichtige Kanäle, Einrichtungen und Termine.

Los geht es am 8. Oktober mit einer Begrüßung durch die Fachhochschule und den AStA, um wichtige Einblicke zum Semester- und Studienablauf zu vermitteln. Ein Highlight ist das Mentorenprogramm des AStA. Hier haben Neulinge die Möglichkeit, mit Studierenden höherer Jahrgänge sowie Kommilitonen ihres Fachbereichs in Kontakt zu treten. Im Rahmen von Führungen durch Rechenzentren und Bibliothek wird sichergestellt, dass die Studierenden mit der Infrastruktur hinreichend vertraut sind.

Auch Themen wie „richtig lernen“ und „Finanzen, Steuern und Versicherung“ sind ein wichtiger Bestandteil der Orientierungswoche, die im Rahmen von Vorträgen durch einen Lerncoach sowie dem Studentenwerk Schleswig-Holstein angeboten werden.

Außerdem stellt sich der Hochschulsport e.V. vor. Durch die verschiedenen Angebote des Hochschulsports wie zum Beispiel Fußball, Volleyball, Badminton oder auch Segeln erhalten Studierende die Möglichkeit, sich neben dem Studium einen guten Ausgleich zu schaffen.

Die Teilnahme an der Orientierungswoche ist freiwillig und lässt sich mit dem Mathe-Brückenkurs, der für die neuen Bachelor-Studierenden angeboten wird, sehr gut vereinbaren. Weitere Informationen zum Mathe-Brückenkurs sowie zur Orientierungswoche erhalten Studierende in einem postalischen Schreiben. Einen detaillierten Plan zur Orientierungswoche für Bachelor und Master gibt es hier.