Image of Prof. Dr. Jan-Paul  Lüdtke

Prof. Dr. Jan-Paul Lüdtke

04103 - 80 48 - 19

Raum: E07

Sprechzeiten im Semester: Dienstag, 14h - 15h
Sprechzeiten in der vorlesungsfreien Zeit: nach Vereinbarung

Forschung

Forschungsinteresse

Mein Forschungsinteresse liegt in der anwendungsorientierten Forschung zu Erfolgsfaktoren des digitalen Marketings. Hierbei interessieren mich sowohl strategische als auch operative Themenfelder der Kommunikation, des Pricings, des Vertriebs und des Produktmanagements mit Fokus auf innovative und neuartige Methoden, Mechanismen und Kanäle. 

Relevante Veröffentlichungen und Referenzen

Ich freue mich über Anfragen von Unternehmen für anwendungsorientierte Forschungsprojekte im Rahmen meines Forschungsinteresses, die ich gerne im Rahmen von Abschlussarbeiten, Projektformaten oder partnerschaftlichen Forschungsvorhaben berücksichtige.

 

Aktuelle Themenfelder für Abschlussarbeiten

 

Digitales Marketing & E-Commerce

  • Social Selling: Ansätze, Erfolgsfaktoren und Anwendungsbereiche
  • Company Push-backs auf Social-Media: Trolling the trolls
  • Influencer-CEOs: Historie, Gestaltungsformen, Verbreitung, Erfolgsfaktoren, Risiken und Case Studies
  • Podcast Marketing & Commerce: Erfolgsfaktoren und Geschäftsmodelle 
  • Social Listening für die Identifikation von Sortimentsinnovationen
  • Experimente im Rahmen text- und sprach-basierter Mensch-Maschine-Interaktionen
  • Experimente im Rahmen (pseudo-)sensorischer Erfahrungen und Einschätzungen
  • Von Content-Marketing bis Self-Onboarding im B2B-SaaS - Strategien, Erfolgsfaktoren & Umsetzung
  • Variable Belohnung bei Promotions- und Rabatten - Gestaltung, Rahmenbedingungen, Erfolgsfaktoren und Best-Practice 
  • Experimente im Rahmen des Influencer Marketing
  • Div. Themen unter Verwendung von Webscraping- und Crawling (Promotions, Preise, Reviews)
  • Entwicklung einer Affiliatemarketing-Strategie einer neuen Beauty-Marke 
  • Advertising in Computer Gaming 
  • Implikationen von Voice-controlled Mobile- und Home Devices für Strategien in SEO & SEA
  • Retailing Strategien von Pure-Playern
  • Erfolgsfaktoren von und in Plattform-Geschäftsmodellen
  • Anwendungen von Machine-Learning im Rahmen von E-Commerce und digitalem Marketing 
  • Möglichkeiten und Erfolgsfaktoren für Machine Learning in E-Commerce und digitalem Marketing 

Digital Economy​

  • Verschiedene Fragestellungen zum Streaming - Zuschauermotivation, Kanalgestaltung, Contentstrategie, Streamermotivation, Erfolgsfaktoren 
  • Verschiedene Fragestellungen zu Pay-to-Win im Gaming - Verbreitung, Entwicklung, Gestaltung, Nutzung und Wirkung
  • Verschiedene Fragestellungen zu Content-Plattformen (wie z.B. Quora, Stackoverflow etc.): Qualitätsfaktoren des Content, Gestaltung und Wahrnehmung, sowie Messung von Anreizsystemen zur Erstellung von Beiträgen

Themen mit externen Partnern

  • Kundenzufriedenheit in Videospielen mit Detach Entertainment - Scribbe It! 
  • Evaluating the long-term impact of frequency on uninstalls and click-rate sending push notifications from smartphone apps (mit Hagebau Connect GmbH in Englisch)
  • Quantification of image parameters’ impact on the click-rate sending push notifications from smartphone apps (mit Hagebau Connect GmbH in Englisch)
  • Elaborating the influence of parameters to communicate discounts via push notifications sent from smartphone apps (mit Hagebau Connect GmbH in Englisch)
  • Quantifying the impact of consumer proximity to a brand when promoting discounts via push notifications to gain app installs (mit Hagebau Connect GmbH in Englisch)
Vergangene Abschlussarbeiten

2021

Master Theses

  • Chicken-and-Egg Navigator: A Guiding Taxonomy for Platforms to Solve the Coordination Problem
  • Machine Learning in der Suchmaschinenoptimierung: Anwendung von Random Forest Regression und K-Means Clustering zur Priorisierung von SEO Maßnahmen
  • So interagieren wir mit Werbung - eine Analyse des Interaktionsverhaltens mit überspringbarer vorgeschalteter Werbung bei Youtube
  • Variabel formulierte Kundenansprache im E-Commerce - Eine Untersuchung am Beispiel von Neckermann

Bachelor Theses

  • Nutzerzentrierte Konzeption eines Augmented Reality Features am Beispiel einer mobilen Shopping-App
  • Anwendung einer Choice-Based Conjoint-Analyse zur Konzeption eines Fotoupload-Tools am Beispiel von Parship
  • Analyse und Strukturierung der Methoden zur Identifikation von gefälschten Bewertungen auf digitalen Plattformen
  • Beeinflussung des Kundenverhaltens durch eine zielgerichtete Webshop-Optimierung am Beispiel des Webshop-Headers von tchibo.de
  • Podcast Marketing: Auswirkungen verschiedener Werbeformate auf Einstellung und Erinnerung
  • Status quo Plattform-Verständnis: Eine Analyse des kundenseitigen Verständnisses für zweiseitige Marktplatz-Modelle im E-Commerce am Beispiel der Otto (GmbH & Co KG)

2019

Master Theses

  • Der Einfluss von Retail Media auf den Kaufprozess in Abhängigkeit von Markenbekanntheit

Bachelor Theses

  • Inspiration im App-Commerce
  • Eyetracking gestützte Analyse der Programm- und Werbeerinnerung bei simultaner Nutzung von Geräten mit Bildschirm beim Fernsehen
  • Choice-based Conjoint-Analyse zur Gestaltung einer nutzerfreundlichen Mobile-Payment-Funktion am Beispiel der hagebau connect Service GmbH & Co. KG
  • Produktstrategien für Premiumprogramme im E-Commerce am Beispiel von PRIO Network
  • Machine Learning im E-Commerce: Eine Analyse der Plattform Kaggle
  • Status Quo der Cross-Channel-Features der größten Multi-Channel-Händler in Deutschland - Eine Kundenzufriedenheitsanalyse
  • Erfolgsfaktoren von New Brands bei der Entwicklung und Skalierung einer Social-Media-Präsenz
  • Bedrohliche oder willkommene Unterstützung? Eine Untersuchung der Ängste im Zusammenhang mit künstlicher Intelligenz unter den Mitarbeiter der Otto GmbH & Co. KG
  • Ermittlung der Erfolgsfaktoren für erfolgreiche Innovationsarbeit am Beispiel der Otto Group und wie ein zentrales Innovation Management die Erfüllung dieser Faktoren bestmöglich unterstützen kann

2018

Master Theses

  • Charakterisierung einer industriellen Internet of Things Plattform am Beispiel "Siemens MindSphere"
  • Feature Engineering - Ein Leitfaden zur Erforschung und Anwendung wesentlicher Feature für das Predictive Customer Value Modeling im E-Commerce am Beispiel von fünf Multichannel Retailern
  • Bid Management in der Suchmaschinenwerbung - automatisiert zum Erfolg
  • Analyse der Parameter von Werbekampagnen zur effizienten Kampagnensteuerung auf der Plattform amazon.de
  • Bedeutung struktureller Merkmale von Customer Journeys für bestimmte Erfolgsmetriken im E-Commerce
  • Plattformen und APIs - Eine Systematisierung und Relevanzbewertung für die OTTO GmbH & Co. KG
  • Personalisierte Webseiten - Der Einfluss von Personalisierung auf die Kaufentscheidung am Beispiel der Webseite von scoyo
  • Performante Ansprache potenzieller Neukunden durch den Personalisierungsansatz im Programmatic Advertising - ein Erfolgsmodell?
  • Error handling during e-commerce checkouts
  • Deep-Learning im Fashion E-Commerce: Erhebung von Produktmetadaten mit Hilfe von Computer Vision
  • Applying Attribution Models to Improve Online Marketing Performance Using Web Data

Bachelor Theses

  • Auswirkungen von SEO Onpage-Optimierungen am Beispiel einer E-Commerce Plattform
  • Erfolgsfaktoren für Internal Corporate Venturing am Beispiel der Otto Group
  • Native Advertising im Retail Media - Eine Evaluation von Native Advertising als Vermarktungsstrategie für die Werbevermarktung der Otto Group
  • Influencer Marketing: Eine Analyse von Influencer-Merkmalen in Bezug auf den Kennzahlenerfolg auf Instagram