Vertiefung Produktions- & Logistikmanagement

Die wirtschaftliche Entwicklung der letzten Jahrzehnte hat weltweit zur Bildung komplexer, globaler Unternehmensnetzwerke und Güterstromsysteme geführt. Die effiziente Lenkung, Gestaltung und Entwicklung dieser Produktionsnetzwerke und Güterströme ist daher sowohl aus betriebswirtschaftlichen, als auch aus volkswirtschaftlichen Gesichtspunkten wichtiger denn je.

In Deutschland ist die Logistik mittlerweile der größte Wirtschaftsbereich nach der Automobilwirtschaft und dem Handel. Rund 235 Milliarden Euro Umsatz wurden in 2014 branchenübergreifend erwirtschaftet. Dabei rangiert die Logistik noch vor der Elektronikbranche und dem Maschinenbau. Mit mehr als 2,9 Millionen übertrifft sie dessen Beschäftigtenzahl um das Dreifache.

Studierende der Studiengänge Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik können an der Fachhochschule Wedel fundierte Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen Produktion & Logistik erlangen.

Inhalte der Vertiefung Produktions- & Logistikmanagement

Die Lehre in Produktionsmanagement splittet sich auf in folgende Veranstaltungen: Operatives Produktionsmanagement im 3. Semester, Strategisches Produktionsmanagement sowie Seminar Produktions- und Logistikmanagement im 4. Semester. Zunächst erlernen Sie die operativen Elemente im Produktionsmanagement und befassen sich dann verstärkt mit den strategischen und taktischen Problemstellungen im Produktionsmanagement.

Logistikmanagement im 6. Semester besteht aus den Veranstaltungen Intralogistik und Supply Chain Management. In Intralogistik befassen Sie sich mit der innerbetriebliche Logistik eines Unternehmens. In Supply Chain Management stehen die Integration der Planung, Steuerung und Kontrolle der logistischen Kette sowie die unternehmensübergreifende Abstimmung und Koppelung der individuellen Prozesse auf dem Stundenplan. Sie lernen, Wettbewerbsvorteile für alle Beteiligten entlang der Wertschöpfungskette zu realisieren.

Ebenfalls der Vertiefungsrichtung zugeordnet sind das Betriebspraktikum und die Bachelor-Thesis im 7. Semester.

Die Vertiefungsrichtung wird durch Vorlesungen und Übungen in Betriebswirtschaftslehre wie Operations Research oder ERP-Systeme abgerundet. Im Rahmen der Seminare oder der Bachelorarbeit können Sie Ihre fachliche Kompetenz im Bereich Produktion & Logistik erweitern.

Weiterführende Informationen

Die Digitalisierung verändert die Produktion und Logistik drastisch. Carsharing-Systeme, selbstfahrende Fahrzeuge oder der Einsatz von Quadrocoptern für Medikamentenlieferungen wären ohne die Neuerungen der Digitalisierung nicht möglich. Durch die enge Vernetzung mit weiteren Studiengängen der FH Wedel wie E-Commerce oder Smart Technology ergeben sich für Studierende der Vertiefungsrichtung Produktions- & Logistikmanagement auch Möglichkeiten fächerübergreifend zu lernen.

Links zum Thema Produktions- und Logistikmanagement:

www.bvl.de

www.logistik-heute.de

www.hamburg-logistik.net

Studienfachberatung und Studienfachleitung

Prof. Thorsten Giersch ist Studiengangsleiter für Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Wedel bei Hamburg.

Prof. Dr. Thorsten Giersch

Tel.:  +49 4103 8048-27
E-Mail: TGiersch@fh-wedel.de

News

Autonomes Fahren

Elektromobilität hält Einzug in die FH Wedel

Qualität des Studiengangs bestätigt

Der Studiengang BWL an der FH Wedel ist durch FIBAA akkreditiert.