Adventskranz mit vier brennenden Kerzen an der FH Wedel, bei Hamburg

Frohe Weihnachten & einen guten Rutsch!

Besinnliche Feiertage und einen schwungvollen Start ins neue Jahr.

Die 4 Slammer des 4. Wedeler Science Slam im Ausdimax der FH Wedel.

Applaus, applaus für die Slammer!

Die Trophäe des 4. Wedeler Science Slam geht an Marcus Riemer.

Ein stilisierter Computerspiel-Controllers.

Neuer Bachelor-Studiengang

Studierende lernen im Studiengang Computer Games Technology wie man virtuelle Welten und 3D-Umgebungen kreiert....

Sicherheitsschloss für den digitalen Datenstrom.

Neuer Master-Studiengang

Im Studiengang IT-Sicherheit lernen Studierende, wie man sichere IT-Systeme entwickelt und IT-Sicherheitsmaßnahmen...

Previous
Next

Kolloquium: Master - und was dann?

Am 7. Januar referiert Dr. Jan Christian Krause über die Möglichkeiten und Chancen der Promotion.

Von Cyber-Graffiti bis zum Angriff auf die kritische Infrastruktur

Die FH Wedel lädt zum Kolloquium über IT-Sicherheit am 14. Januar ein.

Von der Geschäftsidee zur marktgerechten Umsetzung

Studierende der FH Wedel erlebten ein kompaktes Start-up-Wochenende.


Wirtschaftsinformatik dual studieren

Die Signal Iduna Gruppe bietet 5 duale Plätze an.

Direkt zu uns:
18. 12. 2014
Klausuran- / abmeldungen
22. 12. 2014
Betriebsferien
05. 01. 2015
Erster Vorlesungstag nach Weihnachten

Meinungen aus der Wirtschaft

Dr. Stefan Schadwinkel über die FH Wedel

Die ICANS steht schon seit einigen Jahren in enger Kooperation mit der Fachhochschule Wedel. Und sie zahlt sich immer wieder aus: sei es durch die Teilnahme an der Messe, das gemeinsame Stipendien-Programm, das duale Studium, die Beschäftigung von smarten Werkstudenten oder die erfolgreiche Betreuung von Abschlussarbeiten. Wir erfahren immer wieder: Die FH Wedel wird ihrem guten und praxisorientierten Ruf gerecht. Daher arbeiten wir sehr gern mit Mitarbeitern, Studenten und Absolventen der FH Wedel zusammen.

Senior Analytics Engineer, ICANS GmbH
[mehr]

Die staatlich anerkannte private Hochschule liegt in der Metropolregion Hamburg und steht seit über 60 Jahren für ein interdisziplinäres, praxisnahes und internationales Studium. Sie bietet Studiengänge in der Informatik und den Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften an. Kleine Arbeitsgruppen, der partnerschaftliche Austausch mit den Professoren und das familiäre Umfeld schaffen eine kreative Arbeitsatmosphäre. Ideale Berufschancen sind Ihnen durch starken Praxisbezug im Studium, unsere engen Kontakte zur Wirtschaft und zu 30 Partnerhochschulen gesichert.