Unternehmensprofil eyefactive

Mit Multitouch-Technologie mehr erreichen

eyefactive entwickelt interaktive Computersysteme zur Kundengewinnung und Imageförderung. Multimediale Anwendungen lassen sich mit Handbewegungen vollkommen intuitiv steuern - sogar von mehreren Personen gleichzeitig.

Auf Messen, am Standort oder Point-of-Sale begeistern Unternehmen ihre Kunden: mit interaktiver Werbung, spannendem Infotainment oder spektakulärem Ambiente, das auf Betrachter reagiert.

Als einer der ersten Anbieter für Multitouch-Installationen macht eyefactive bereits heute die Technologie der Zukunft für Unternehmen nutzbar. Anwendungen lassen sich auf Tresen, Wänden oder Fußböden umsetzen. Durch die Entwicklung von Hard- und Software kann eyefactive individuelle Kundenwünsche erfüllen. Seit August 2013 bietet eyefactive für große Touchscreens zudem einen eigenen Digital Signage AppStore für Multitouch Software an.

Gründungsgeschichte

eyefactive wurde 2008 von Johannes Ryks und Matthias Woggon gegründet. Das Unternehmen ist ein direktes Spin-Off aus der Fachhochschule Wedel, an der die Gründer zuvor Medieninformatik studierten. In dieser Zeit wurde auch die CoBench entwickelt. Die Cooperative Workbench wurde bereits 2007 der Öffentlichkeit präsentiert und war seinerzeit eines der ersten marktreifen Multitouch-Systeme.

Um auch weiterhin mit innovativen Technologien den Markt zu bereichern, arbeitet eyefactive eng mit unterschiedlichen Fachbereichen der FH Wedel zusammen. Durch Forschungs-Projekte entsteht hier die Zukunft der Mensch-Computer-Interaktion.

Zur Firmenseite: http://www.eyefactive.com