Mediengestaltung

Allgemeines

Die Vorlesungen zum Thema Mediengestaltung finden in der Regel in den ersten beiden Semestern statt. Sie bestehen aus praktischen und theoretischen Teilen. Mediengestaltung wird abgeschlossen durch eine Klausur und die Abgabe eines selbst entwickelten Logos. Es ist nicht ausgeschlossen, das auch nach dem ersten Vorlesungsblock eine Klausur zu den Grundlagen der Mediengestaltung geschrieben wird. Der betreuende Dozent ist Detlef Winkel. Weitere Informationen finden Sie hier.

Theorie

Die Theorie umfasst folgende Bereiche:

  • Farbe
  • Typografie
  • Bildgestaltung
  • Seitengestaltung
  • Gestalten am Computer

Praxis

Die Praxis umfasst folgende Bereiche:

  • Bild- und Vektorbearbeitung
  • Interface Design
  • Desktop Publishing
  • Internet Design
  • Interaktive Anwendungen

Beispiele

Hier finden Sie einige Beispiele zu den von Studenten gestalteten Logos. Diese Logos sind im Rahmen der Praxisarbeit des Faches Mediengestaltung entstanden.

 

Logogallerie

  • Logo