Hochschulträger

Einmalig in Deutschland - eine private Hochschule mit einer 60 jährigen Tradition

Die Fachhochschule Wedel ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen in der Rechtsform einer gemeinnützigen GmbH, ab dem Jahr 2009 in dritter Generation.

Gesellschafter sind Professoren der Familie Harms.

 

 

Prof. Dr. Helmut Harms (2011 verstorben)

In unserer Gesellschaft, deren Technologie sich in immer kürzeren Zeitabständen zu immer größerer Leistungsfähigkeit weiterentwickelt, ist eine zukunftsorientierte Ausbildung wichtiger denn je. Fähigkeiten müssen herangebildet werden, die - unabhängig vom technologischen Wandel - ihren Wert behalten und mit deren Hilfe es leicht fällt, sich neues Wissen anzueignen.

Prof. Dr. Dirk Harms

Unser Wirken ist darauf ausgerichtet, unseren Absolventinnen und Absolventen nachhaltig zu besonders guten Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verhelfen. Wir müssen die Erwartungen unserer leistungswilligen Studierenden erfüllen und immer wieder durch optimale Studienbedingungen deutlich machen, dass sich die Investition in ihre Bildung lohnt. Seit sechs Jahrzehnten ist uns das sehr erfolgreich gelungen.



Prof. Dr. Eike Harms

Kundenorientierung und Qualitätsmanagement sind längst auch für Bildungseinrichtungen zentrale Aspekte der Geschäftsstrategie. Der individuellen Gestaltung von Bildungswegen muss zukünftig noch mehr Aufmerksamkeit gewidmet werden. Es wird darauf ankommen unsere Studierende nicht nur mit einem Bildungsfundament auszustatten, welches auch bei wachsenden und wechselhaften Ansprüchen Erfolgschancen in Wirtschaft und Forschung sichert. Darüber hinaus müssen wir unsere Studierende auch hinsichtlich der richtigen Balance zwischen individuellen Neigungen und nachgefragten Schlüsselqualifikationen gut beraten und zielgerichtet fortbilden.