Studiengangswechsel

Bevor Sie einen Wechsel des Studienganges oder der -ordnung beantragen, sollten Sie sich über Ihre Entscheidung ganz sicher sein. Im Zweifel hören Sie sich bitte vorab ausgewählte Vorlesungen des gewünschten Fachbereiches an und suchen das Gespräch mit dem Studiengangsleiter.

  • Der Wechsel des Studienganges oder der -ordnung ist möglich.
  • Anträge müssen zum 15.03. beziehungsweise zum 15.09. eines Jahres gestellt werden. Die Bearbeitung erfolgt zeitnah. Wird Ihr Antrag nach einem dieser Daten eingereicht, wird er erst zum nächsten Fälligkeitsdatum bearbeitet.
  • Für einen Wechsel muss ein formloser, aber begründeter Antrag gestellt werden.
  • Die Leistungsanerkennung und die maximale Studiendauer folgt den Vorgaben der Prüfungsverfahrensordnung.

Bitte beachten Sie die möglichen Konsequenzen eines Studiengangs- oder Prüfungsordnungswechsels für die Aufenthaltserlaubnis, das BAföG, Kindergeld, die Krankenkasse und den Nebenjob. Auskünfte geben die entsprechenden Stellen.

Studiengang Betriebswirtschaftslehre

Anträge senden Sie bitte per E-Mail an StudiengangswechselBWL@fh-wedel.de. Bei einem Wechsel in den Studiengang Betriebswirtschaftslehre werden Sie gegebenenfalls zum Aufnahmetest BWL eingeladen. Die Entscheidung über Ihren Antrag wird aufgrund Ihrer individuellen Eignung sowie der Auslastung des Studienganges gefällt.

Andere Studiengänge

Anträge senden Sie bitte per E-Mail an Studiengangswechsel@fh-wedel.de. Die Entscheidung über Ihren Antrag wird aufgrund Ihrer individuellen Eignung sowie der Auslastung des jeweiligen Studienganges gefällt.