Psychologische Beratung

Viele Studierende durchleben während ihres Studiums schwierige persönliche Lebensphasen oder akute Belastungs- und Krisensituationen, die sich manchmal nicht aus eigener Kraft überwinden lassen. Das Studentenwerk Schleswig-Holstein bietet in Kooperation mit Psychologen Hilfe und Unterstützung in Beratungsstellen an.

Betroffene Studierende können sich Rat bei diesen Krisensituationen suchen:

  • Lern- und Motivationsstörungen
  • Prüfungs- und Redeängste
  • Beziehungs- und Familienprobleme

Die Studierenden der Fachhochschule Wedel können kostenfrei eine psychologische Erstberatung wahrnehmen. Dabei sind pro Fall fünf Beratungstermine möglich. Danach werden die Studierenden weitervermittelt.

Dipl.-Psych. Stefanie Fritz-Krieger und Dipl.-Psych. Andreas Grothusen führen die Beratungen für des Studentenwerk Schleswig-Holstein durch. Beratungstermine können telefonisch oder per E-Mail mit der Praxisgemeinschaft vereinbart werden. Die persönlichen Daten der Patienten sowie sämtliche Inhalte der Beratung unterliegen der Schweigepflicht und bleiben selbstverständlich vertraulich.

Ansprechpartner an der FH Wedel

An der Hochschule selbst steht als Vertrauensprofessor Prof. Dr. Häuslein allen Studierenden der FH Wedel für die Klärung von Problemen und Konflikten zur Seite.