Zertifizierung im Projektmanagement

Die Anmeldung zum Kurs ist nun möglich.

Vom 29. November bis 1. Dezember findet erneut ein Projektmanagement-Kurs in der Fachhochschule Wedel statt. Dieser richtet sich an Studierende ab dem dritten Fachsemester, Alumni und Berufstätige außerhalb der Hochschule. Die FH Wedel ist seit 2016 vom Project Management Institute (PMI®) als Ausbildungseinrichtung anerkannt und bietet diesen Kurs seit dem einmal pro Semester an.

Der Kurs „Vorbereitung auf PMI-Zertifizierungen“ ist eine dreitägige Blockveranstaltung und ergänzt das bestehende Lehrangebot der FH Wedel im Projektmanagement. Die Teilnehmer werden in alle Wissensgebiete und Phasen des Projektmanagements eingeführt und üben das Erlernte anhand von Aufgaben einer Fallstudie sowie in der Beantwortung von repräsentativen Prüfungsfragen. Die damit verbundenen 24 Ausbildungsstunden reichen aus, um die Zulassungsvoraussetzung von 23 PDU (Professional Development Units) für die Zertifizierung zum Certified Assistant in Project Management CAPM® zu erlangen.

Projektmanagement ist für einen großen Teil der Studierenden an der FH Wedel fest als Modul im Studium integriert. Studierende der Betriebswirtschaftslehre, Informatik, Medieninformatik, Technischen Informatik, Wirtschaftsinformatik sowie des Wirtschaftsingenieurwesens und E-Commerce lernen dort Methoden zur Projektorganisation, -planung und -steuerung sowie zum Projektcontrolling. Dieser Kurs bietet ihnen zusätzlich die Möglichkeit, sich auf die international anerkannte Zertifizierung des PMI vorzubereiten.

Gefragte Zertifizierung in der Industrie

„Durch diese Ergänzung des bestehenden Lehrangebots gelingt uns der Schritt von der bisherigen Grundausbildung hin zur Vermittlung international anerkannten Wissens, das in der Industrie und öffentlichen Verwaltung nachgefragt wird. Unsere Absolventinnen und Absolventen sind damit sofort einsetzbar“, ist Prof. Eike Harms, Präsident der Fachhochschule Wedel, überzeugt. Durch die Anerkennung seitens PMI ist die FH Wedel berechtigt, für einen Kurs auf Basis des Project Management Handbuchs des PMI Bescheinigungen über Ausbildungsstunden auszustellen. Diese PDU sind Voraussetzung für die Zulassung zu Zertifizierungsprüfungen des PMI.

Die FH Wedel ist neben weiteren 39 Einrichtungen in Deutschland die einzige Hochschule, die als Ausbildungseinrichtung des Project Management Institutes PMI zugelassen wurde. „Damit wird unsere zukunfts- und marktorientierte Ausbildungsleistung einmal mehr auch international anerkannt“, freute sich Prof. Eike Harms. „Mit Jörg Krüger haben wir einen sehr erfahrenen Projektmanager für die Entwicklung und Durchführung dieses Kurses gewonnen. Herrn Krüger kennen wir aus langjähriger Zusammenarbeit als Lehrbeauftragten in Softwareengineering, Prozessmodellierung und Projektmanagement“, erklärt Professor Harms. „Mir macht es Spaß, meine Erfahrungen an engagierte Studenten weiterzugeben und Ansätze für die Begegnung mit und Behebung von Schwierigkeiten aus der Praxis zu vermitteln“, erläutert Krüger.

Kurse in 2018

Der nächste Kurs findet vom 29. November bis 1. Dezember 2018 statt. Zielgruppe sind neben den Studierenden der FH Wedel auch deren Alumni sowie die Mitglieder des Wedeler Hochschulbundes, dem Förderverein der FH Wedel. Darüber hinaus ist das Angebot offen für Interessenten an einer Vorbereitung auf das international renommierte Zertifikat im Projektmanagement. Anmeldungen für die diesjährigen Kurse sind ab sofort möglich. Studierende der FH Wedel nutzen zur Anmeldung bitte das Online-Sekretariat. Externe melden sich bitte per Email unter weiterbildungspam prevention@fh-wedel.de. Die Kursgebühr ist nach Zielgruppen gestaffelt und startet ab 275 Euro für die Studierenden der Hochschule. 

Alle Details gibt es im Flyer Projektmanagement PMI