Tag der offenen Tür 2023

Ausflug in die Zukunft am 18. Februar 2023 

Die Fachhochschule Wedel und die Berufsfachschule Wedel laden am 18. Februar 2023 zum Tag der offenen Tür  ein. Von 10 bis 16 Uhr können sich Studieninteressierte und deren Angehörige über ein Studium in Wedel bei Hamburg informieren und die Hochschule näher kennenlernen.  Der gesamte Campus ist geöffnet und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter laden zu Infoangeboten in Vorträgen, persönlichen Gesprächen, an Infoständen und Aktivitäten in den Laboren rund um die Themen Informatik, Technik und Wirtschaft ein.

Vorträge der Fachhochschule

In etwa 30-minütigen Vorträgen präsentieren die Studiengangsleiter die zwölf Bachelor- und neun Master-Studiengänge der Hochschule, gehen auf deren Inhalte, den Studienverlauf und die Zulassungsvoraussetzungen ein. Im Anschluss ist ausreichend Zeit für das offene Gespräch und persönliche Fragen. Der Studienstart an der FH Wedel ist in allen Studiengängen sowohl zum Winter- als auch zum Sommersemester in  Vollzeit, in Teilzeit sowie im dualen Studium möglich.

Hier  geht es zum Programm.

 

Unsere Studiengänge im Überblick

  • Betriebswirtschaftslehre (B.Sc./ M.Sc.)
  • Computer Games Technology (B.Sc.)
  • Data Science & Artificial Intelligence (B.Sc. / M.Sc.)
  • E-Commerce (B.Sc. / M.Sc.)
  • Informatik (B.Sc. / M.Sc.)
  • IT-Engineering (M.Sc.)
  • IT-Ingenieurwesen (B.Sc.)
  • IT-Management, Consulting & Auditing (B.Sc.)
  • IT-Sicherheit (M.Sc.)
  • Medieninformatik (B.Sc.)
  • Smart Technology (B.Sc.)
  • Sustainable & Digital Business Management (M.Sc.)
  • Technische Informatik (B.Sc.)
  • Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
  • Wirtschaftsinformatik / IT-Management (M.Sc.)
  • Wirtschaftsingenieurwesen (B.Sc. / M.Sc.)

 

 

Vorträge der Berufsfachschule

Das Programm der Berufsfachschule Wedel informiert zu den Ausbildungsgängen in den Bereichen Informatik, Technik und Wirtschaft. Bei einem anschließenden Rundgang erfahren Interessierte alles Wissenswerte zur Ausbildung und erhalten Einblicke in Labore und Werkstätten.

 

Weitere Informationen zum Programm der BFS folgen in Kürze.