Nach Long Island ins Auslandssemester?

Das International Office informiert am 27. November über das SUNY College Old Westbury in den USA.

Das International Office informiert am 27. November zum Studium an der Partneruniversität SUNY Old Westbury. Ab 2020 bietet die Fachhochschule Wedel das Auslandssemester an der Ostküste der USA nahe der Metropole New York an. Zu diesem Infotermin sind alle Studierenden, die sich für ein Studium in den USA interessieren und vorab einen Eindruck von dieser Partneruniversität gewinnen möchten, herzlich eingeladen. Für Studierende der Bachelor-Studiengänge Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsingenieurwesen hat das SUNY College Old Westbury passende Module im Angebot. Für diesen Studierendenkreis ist ein Auslandssemester fester Bestandteil des Studiums und ein Aufenthalt in den USA eine beliebte Option. Auch Studierende anderer Studiengänge können ein Auslandssemester dort einplanen.

In dem Termin am 27. November um 12:15 Uhr in Seminarraum 4 ist Joy Martin aus den USA zu Gast. Sie stellt die amerikanische Partnerhochschule vor und vermittelt Eindrücke des Lebens vor Ort. Old Westbury ist ein öffentliches College mit rund 5.000 Studierenden. Nur ein sehr kleiner Teil der Studierenden, etwa 75 sind Austauschstudierende. So kommen diese leicht in Kontakt zu den Einheimischen. Es wird in kleinen Gruppen mit etwa 20 Studierenden unterrichtet. Das Motto der SUNY Old Westbury ist es, Landleben und Großstadt zusammen vielfältig zu erleben. So ist der bewaldete Campus großzügig und parkähnlich angelegt und zum Times Square in New York City sind es nur 22 Meilen.