Programmierwettbewerb 2019

Anfang des Sommersemesters hieß es "Möge der größte Schwarm gewinnen!" und die Challenge im Programmieren unter Studierenden und Mitarbeitern war gestartet. Insgesamt waren elf Gruppen bis zum Schluss dabei. Im Finale traten die besten acht Spieler gegeneinander an.

Was war neu?

Im Gegensatz zu früheren Programmierwettbewerben fand dieser in Kooperation mit der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel statt. Die Informatiker in Kiel bieten schon seit Jahren die Software-Challenge für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe an. Seit 2017 unterstützt die FH Wedel den Programmierwettbewerb für Schüler und fördert diesen mit eigenen Mitteln.

Der Programmierwettbewerb 2019 der FH Wedel wurde mit dem Programmierwettbewerb aus Kiel kombiniert. Die Infrastruktur und die Aufgabenstellung wurden von dem Kieler Software-Challenge Team bereitgestellt. Die Aufgabe bestand darin, einen Spieler für ein vorgegebenes Brettspiel zu programmieren. In dem Spiel ging es um einen Schwarm Piranhas, den es zu vergrößern galt.

Die Eckdaten

Anmeldephase: 15.04.2019 bis 01.07.2019
Finale: 11.07.2019 um 12:30 Uhr in Seminarraum 1
Schau dir das Spiel an: https://cau-kiel-tech-inf.github.io/socha-enduser-docs/spiele/piranhas/regeln.html
Melde dich unverbindlich an: https://contest.software-challenge.de/saison/23

Du bist bereit, mit deinem Team die Herausforderung anzunehmen? Du willst mehr über den genauen Ablauf erfahren? Dann klick hier: cau-kiel-tech-inf.github.io/socha-enduser-docs/

Gewinne, Gewinne, Gewinne

Dank unserer Sponsoren gab es auch dieses Mal wieder Preise zu gewinnen. Die Sponsoren des Programmierwettbewerbs 2019 waren OTTO, Hermes und der Wedeler Hochschulbund.

PlatzierungGewinn
1.1.500 €
2.1.000 €
3.500 €

Ansprechpartner

Portrait von Prof. Dr. Florian Schatz