BIT-SERV

Simply IT - unter diesem Firmen-Motto bietet die BIT-SERV GmbH maßgeschneiderte IT-Lösungen für mittelständische Unternehmen an.

Im Jahr 2000 wurde BIT-SERV als Tochter eines renommierten, weltweit agierenden Handelsunternehmens, der Biesterfeld AG, gegründet. Biesterfeld ist ein traditionelles Chemiehandelsunternehmen mit Tochtergesellschaften in über 30 Ländern weltweit. Davon profitiert auch die BIT-SERV GmbH. Einerseits ist sie der interne IT-Dienstleister des Konzerns, betreut anderseits aber auch eigene, externe Kunden. Das heißt BIT-SERV profitiert von der Größe und Internationalität der Muttergesellschaft und hat gleichzeitig alle Vorteile eines mittelständigen IT-Unternehmens. Das macht die Arbeit inhaltlich und räumlich extrem vielseitig.

Die Geschäftsprozesse und Bedürfnisse werden von BIT-SERV schnell erkannt und mit branchenspezifischen Add-ons bedient. Individuelles Anpassen und Ausbauen der Lösungen führen zu einer effizienten Kundenbetreuung.

Bei den 25 Mitarbeitern ist der Zusammenhalt nicht nur im fachlichen Bereich, sondern auch bei sportlichen Aktivitäten, wie Teilnahmen an den Cyclassics, am Heldenlauf oder beim Triathlon, immer groß.

Die zentrale Lage an der Alster bietet den Stipendiaten den großen Vorteil, sich unkompliziert über eine Werkstudententätigkeit bei BIT-SERV zu engagieren.

Informieren Sie sich über www.bit-serv.de/stipendium und erobern Sie als einer von zwei Kandidaten jährlich diesen Stipendienplatz!

Flash ist Pflicht!

Koordinatorin Stipendienprogramm:

Bei Fragen zum Stipendienprogramm steht Ihnen zur Verfügung:

Gerit Kaleck
Feldstraße 143
22880 Wedel
Tel.:  +49 4103 8048-22
E-Mail: klk@fh-wedel.de

Die Stipendienprogramme:

  • Studiengebühren ab dem 2. Semester werden übernommen
  • Für Studierende in informatikorientierten Fachrichtungen
  • Arbeitserfahrung durch Praxisphasen
  • Extra Veranstaltungen und persönliche Betreuung
  • Bewerbungen an das jeweilige Unternehmen
  • Bewerbungsschluss: jährlich bis zum 10. Juni

Weitere Infos: