Anzeige: 21 - 30 von 153.

19.02.18: Martina Köninger aus Wedel

2 WG Zimmer frei, Nähe FH
ab Mitte März
bis 31.10.2018.
je 300,-€ 80,-€ NK
Tel.: 04103-8035033



19.02.18: Martina Köninger aus Wedel

2 WG Zimmer frei, Nähe FH
ab Mitte März
bis 31.10.2018. 300,-€ 80,-€ NK
Tel.: 04103-8035033
M.Koeninge(a)gmx.de



16.02.18: Michael Körner aus 25488 Holm

Bei uns in 25488 Holm wird eine Wohnung zur Vermietung frei:
Flur/Küche, Bad, Wohnzimmer/Schlafnische, ca 48m²
Nähere Info gern per obiger Email oder Telefon: 0170 4152062.
MfG R.&M. Körner



10.02.18: Eva Sandbothe

Liebe Studentinnen, liebe Studenten,

wer jemanden sucht, der Hausarbeiten, Abschlussarbeiten oder sonstige Texte Korrektur liest und mit Anmerkungen versieht, der ist bei mir richtig.

Auch in Sachen Bewerberhilfe stehe ich euch zur Verfügung.
Besucht mich auf halloausbildung.de oder schreibt mir für nähere Infos direkt eine Nachricht an info@halloausbildung.de

Ich freue mich von euch zu lesen!
Bis bald!



01.02.18: Habibi

E-Mail: habibi@byom.de

Hallo,
suche Wohnung ab sofort.



29.01.18: Anonymous

STAND Oktober 2016: Sehr zuvorkommender, angenehmer und schneller Bewerbungsvorgang. Klasse Preise für Weltklasse Leistung!
UPDATE Januar 2018: nach 3 Semestern muss ich diese Meinung leider maßgeblich ändern.
Weiterstudieren werde ich, weil mich das Thema an sich interessiert. Nur verwende ich dazu meist nicht das gegebene Material. 
Welches Material? Es sind weder Papierblöcke, Taschenrechner & Kugelschreiber (trotz Prämisse in den Klausuren) gegeben noch sind PC's im spezifischem Projektraum aufgestellt, auf denen die nötige Software für die Kurse laufen würde. Man ist gezwungen, in die Rechenzentren zu gehen, welche schon ab 20:00h schließen und selbst dort fehlt die Infrastruktur. 
Die Erwartungshaltung, dass der eigene PC mitgebracht wird bei den Studiengebühren ist sehr hoch. Ebenso wie das Mitbringen von Kugelschreibern und Papier. 
Die Caféteria verlangt überhöhte Preise für MioMio Mate und Café. Der Marktpreis im REWE Markt liegt oft bei gerade einmal 30% des dort verlangten Preises. Warum ist die FH Wedel die einzige Universität, an der es keine Kartenzahlungen gibt in Schleswig-Holstein? Das Studentenwerk unterstützt so nicht die technologische Entwicklung und die Digitalisierung.
PS1: Es werden so schon mehr als genug personenbezogene Daten gesammelt und verwendet, ohne dass dies in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen vermerkt ist. 
Warum wird dann nicht durch nötige Tests beim Studienantritt garantiert, dass der Student eine Wohnung in der Nähe hat, ein Bankkonto hat, sich ausweisen kann, einen soliden Handyvertrag hat, versichert ist und Zugang zu einem Arzt hat (und nicht 4mal damit abgewimmelt wird, dass Neupatienten zurzeit nicht aufgenommen werden) und sonst so aufgestellt ist, dass die Person sich komplett auf das Studium konzentrieren kann und alle Anwesenheitspflichten erfüllen kann? Ich bin ja wohl kaum der einzige internationale Student & dabei wird es auch nicht bleiben.
PS2: Warum werden mathematische Konzepte nicht so in de[n Programmierübungen gelehrt, dass sie jederzeit wiederholbar vom PC ausgeführt werden können? Warum wird das Terminal als wichtigste Eingabe und Navigation in der Datenarchitektur so wenig bis gar nicht genutzt?
Das gleiche gilt für Statistik und Analysis, in denen man jeweils SPSS und R o.ä. wie schon in akademischen Kreisen etablierte programmtechnische Hilfen wie Visualisierungen verwenden kann. Pures Excel reicht dabei sogar schon.
Sonst wird ja maßgeblich verlangt, dass man trotz teurer Studiengebühren einen Laptop besitzt und mitbringt ...
PPS: An die Studentschaft: Ihr habt doch alle WhatsApp und Telegram oder Signal, warum kommuniziert ihr in der Vorlesung nicht einfach darüber oder schreibt euch mithilfe eines klassischen Papierblocks? Schaut gerne mal bei Slack vorbei ... Ruhe und konstruktive Beiträge in den Vorlesungen & Seminare! Alles andere interessiert einfach nicht.
PPLNS: Der Hochschulsport verdient mehr Aufmerksamkeit - die Kursangebote sind alle sehr gut! :)



06.01.18: Susanne Hofsäss-Kusche

Lektorin und Dozentin (Deutsch-, Biologielehrerin) liest seit mehr als 20 Jahren z. B. Haus-, Bachelor-, Master-, Staatsexamensarbeiten, Dissertationen sowie Manuskripte Korrektur.
Rechtschreibung, Zeichensetzung, Grammatik, Satzbau, Ausdruck, Fußnoten, Zitierweise etc.

Gerne können Sie sich auf meiner Homepage informieren:
www.weiterbildung-korrekturen.de

E-Mail: hofsaess@weiterbildung-korrekturen.de
Tel.: 0171 9766354



29.12.17: Felix-W. Bohnhorst aus Hamburg

Apartment Feldstr. 135, möbliert, 430,- mtl. warm



20.12.17: Tanja Grote aus Grömitz

Wir suchen Programmierer, die für uns ein individuelles Forderungsmanagement inkl. SAP-Schnittstelle erstellen können und wollen.
Es ist geplant, im Anschluss auch eine feste Stelle für den Programmierer einzurichten.

Näheres würden wir gerne in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen besprechen.

Wir freuen uns auf eine Nachricht von Ihnen!

Mit freundlichen Grüßen
Tanja Grote, mobile Inkasso GmbH




27.11.17: Heinzl Immobilien aus Wedel

Räumlichkeiten für eine WG gesucht?
Hier kommt die Lösung:
Zimmer gesamt: 5
Anzahl Badezimmer: 2
Wohnfläche: ca. 143m²
Terrasse, Vollbad, Duschbad, Einbauküche
Miete zzgl. Nebenkosten: 1.150 €
Miete inkl. Nebenkosten: 1.470 €
Der Mietvertrag wird zeitlich begrenzt.
Die Wohnung liegt nur 3-4 Gehminuten vom S-Bahnhof Wedel entfernt.
Vereinbaren Sie gern einen Termin mit uns: 04103 / 703 12 71