26.05.2014

Neuer Master-Studiengang

Sicherheitsschloss für den digitalen Datenstrom.

Neuer Master: IT-Sicherheit

Die Fachhochschule Wedel hat zum Wintersemester 2014/15 den Master-Studiengang IT-Sicherheit eingeführt. Es geht dabei um Entwicklung sicherer IT-Systeme und um die Umsetzung von IT-Sicherheitsmaßnahmen. Bewerbungen sind ganzjährlich möglich.

„Kein Unternehmen und keine Institution kommt am Thema IT-Sicherheit vorbei“, sagt Prof. Dr. Gerd Beuster, Studiengangsleiter IT-Sicherheit an der FH Wedel. „Ob Kundendaten oder Geschäftsgeheimnisse – digitale Daten müssen vor unberechtigten Zugriffen geschützt werden.“ Sicherheitslücken können immensen wirtschaftlichen Schaden anrichten. Die Nachfrage an Sicherheits-Expertinnen und –Experten ist enorm. Die FH Wedel reagiert und bildet mit dem Master-Studiengang die gesuchten Fachkräfte aus.

Worum geht es?

Studierende des 3-semestrigen Master IT-Sicherheit befassen sich mit den speziellen Anforderungen, Methoden und Techniken der IT-Sicherheit. Auf dem Stundenplan stehen Entwicklung und Betrieb sicherer IT-Systeme (Security Engineering), Gestaltung und Umsetzung von IT-Sicherheitsmaßnahmen im Unternehmenskontext (Security Management) oder Kryptographie. Um die Absolventen auf ihren Beruf vorzubereiten, wird das theoretische Studium durch Praxis-Projekte ergänzt. 

An wen richtet sich der Studiengang?

Bewerben kann sich jeder, der ein 7-semestriges Bachelor-Studium in Informatik oder einem verwandten Studiengang abgeschlossen hat. Absolventinnen und Absolventen mit einem  6-semestrigen Bachelor können die fehlenden ECTS-Punkte nachholen. Die Studierenden sollten ein besonderes Interesse für IT-Sicherheit mitbringen. Spezielle Vorkenntnisse auf diesem Gebiet sind jedoch nicht erforderlich.

Wie sind die Jobaussichten?

Es gibt kaum einen Bereich, in dem keine Informatik steckt und in dem IT-Sicherheits-Experten nicht gebraucht werden. Die Absolventenzahlen decken den aktuellen Bedarf kaum. Absolventinnen und Absolventen stehen daher viele Betätigungsfelder offen: Sie arbeiten als Sicherheitsmanager, Sicherheitsingenieure und Sicherheitsadministratoren und gewährleisten die Sicherheit von Unternehmen und ihren Produkten. Sie entwerfen und prüfen IT-Systeme und setzen kryptographische Protokolle um.

Wie kann ich mich bewerben?

Das Master-Studium IT-Sicherheit kann sowohl zum Winter- als auch zum Sommersemester aufgenommen werden. Bewerbungen für das Wintersemester sind bis zum 31. August 2014; für das Sommersemester bis zum 29. Februar möglich. Informationen zur Bewerbung finden Sie hier.

Kontakt:

Für Fragen steht der Studiengangsleiter zur Verfügung:

Prof. Dr. Gerd Beuster
Feldstr. 143
22880 Wedel
Tel: 04103 – 8048 -38
E-Mail: gb@fh-wedel.de

Mehr Informationen zum