27.01.2015

Coden, Progg'n und Webentwicklung in Handarbeit

Hacker School an der FH Wedel.

Im Februar geht die Hacker School mit Kursen für Jugendliche rund ums Programmieren in die zweite Runde. Die Fachhochschule Wedel unterstützt die ehrenamtliche Initiative mit einem Angebot zur Erstellung von Webseiten. Anmeldungen sind noch bis Anfang Februar möglich.

Die Hacker School richtet sich an Jugendliche zwischen 11 und 18 Jahren. Vorkenntnisse sind für die Teilnahme nicht erforderlich. Die Kurse finden zwischen dem 03.02.15 und dem 27.02.15 an verschiedenen Orten in Hamburg und Wedel statt. Die Teilnehmer erlernen an vier aufeinanderfolgenden, rund zweistündigen Terminen Grundlagen in der Webentwicklung und unterschiedlichen Programmiersprachen. Anmeldungen sind noch bis Anfang Februar hier möglich.

Webentwicklung – „von Hand“

An der Fachhochschule Wedel findet mittwochs von 16:15 bis 18:30 Uhr der Kurs „Webentwicklung – von Hand“ statt. Darin geht es um die Frage, wie die Teilnehmer sich eine eigene Webseite auf Basis der Webentwicklung mit HTML erstellen können. Marcus Riemer wird Einblicke geben in die Grundlagen einer Blogsoftware, die Erstellung von Bildergalerien mit Bildunterschriften und die Einbindung von Kommentarsystemen. Dem wissenschaftlichen Mitarbeiter der FH Wedel ist es aber ebenso wichtig, die Wünsche der Teilnehmer einzubinden. Der Kurs soll vor allem Spaß machen und praktisch zeigen, dass mit etwas Handarbeit eine vorzeigbare Webseite in wenigen Stunden programmiert werden kann.

Seinen ersten Kontakt zur Programmierung hatte Marcus Riemer im Alter von 12 Jahren. Im Frühjahr 2015 steht er kurz vor seiner Masterthesis und ist seit eineinhalb Jahren Mitarbeiter der FH Wedel. Durch sein Engagement als „Inspirer“ der Hacker School möchte er dazu beitragen, dass der Funke der Begeisterung für Informatik überspringen kann, und er möchte Jugendlichen zeigen, wie lohnenswert es ist, sich Programmieren zuzutrauen.

Programming is cool.

Die Hacker School ist ein ehrenamtliches Projekt von drei erfahrenen Gründern aus der IT- und Medienbranche. David Cummins, Andreas Ollmann und Timm Peters geht es um das Begeistern von Jugendlichen für das Programmieren und um die Unterstützung junger IT-Talente. Nach einem erfolgreichen Auftakt im Juni 2014 findet die Hacker School im Februar 2015 zum zweiten Mal statt.

Der Kurs der Hacker School an der FH Wedel im Überblick:

Was: Webentwicklung - "von Hand"
Wann: 04.02., 11.02., 18.02., 25.02., jeweils 16:15 bis 18:30 Uhr
Wo: Fachhochschule Wedel, Rechenzentrum 5