Leadership, Service Design & RiskManagement

Prof. Dr. Markus Warg

Prof. Dr. Markus Warg

Professor Leadership, Service Design & RiskManagement

Telefon:
Telefax:
E-Mail:
mwa (at) fh-wedel (dot) de
Raum:
Sprechzeiten
im Semester:
nach Vereinbarung
Sprechzeiten
in der vorlesungs-
freien Zeit:
nach Vereinbarung

Entwicklung Service Dominierte Architektur (SDA)
                                - Service Dominant Architecture (SDA)

SDA ermöglicht Unternehmen die Chancen der Digitalisierung zu nutzen, um wertvolle Serviceerlebnisse (value in use) in ECHTZEIT zu schaffen und dies ohne die Komplexität zu erhöhen.

Die Architektur besteht im Wesentlichen aus drei Service Systemen, welche die Merkmale servicedominierter, digitaler Geschäftsmodelle (Interaktion, Co-Creation, Collaboration) abbilden: 

  1. System of Interaction: Omnikanal-Integrationsschicht zur flexiblen Sicherstellung eines interaktiven, einheitlichen Kundenerlebnisses über alle Kommunikationskanäle hinweg.
  2. System of Participation: An- und Einbindung von Co-Erstellern/Zulieferern in den  Bereitstellungsprozess bedarfsgerechter Lösungen.
  3. System of Operant Resources: Werkbank auf der alle für die kundenzentrierte Lösung benötigten Ressourcen zusammengeführt und orchestriert werden. Bestandteile sind Services (SOA), Kompetenzen, in- und externe Daten.


Mit Interaktionsfähigkeit, datenbasiertem Kundenverständnis (Big Data), Plattformfähigkeit und der Einbindung der Kern-Services des Unternehmens, ermöglicht die Service Dominierte Architektur den Paradigmenwechsel von der Güterdominanz zur Servicedominanz aktiv zu gestalten.

Dabei ergänzt die SDA als agiles "System of Engagement" die gewachsene Unternehmensarchitektur "System of Record"; dies ermöglicht auch gewachsenen Unternehmen agile, schnelle, interaktive Lösungen ohne den stabilen operativen Betrieb zu gefährden.

SDA in_ZfV_de
SDA in_ZfV_en

RESER2016
Gesamte Proceedings der RESER 2016
Artikel zur SDA auf der RESER 2016

One pager SDA
Whitepaper SDA

 

Veranstaltungen

  • Finance- and Riskmanagement
  • Leadership, Service Design and Organization

Forschungsschwerpunkte

  • Strategische Unternehmensführung
  • Talentmanagement
  • Unternehmensbewertung
  • Risikomanagement
  • Organisation
  • Service-orientierte Geschäftsmodelle
  • Service-dominierte Architekturen

Publikationen

Curriculum Vitae