Willkommen in meinem Online-Tutorial Bereich

Ergänzend zum umfangreichen gedruckten Vorlesungs- und Übungsmaterial, welches stets in aktueller Version auf unserem zentralen Handout-Server zu finden ist, möchte ich in Zukunft verstärkt auch Online-Schulungsmaterial anbieten.

Dieses kann zunächst in Form von einfachen Screencasts bzw. Video-Tutorials oder auch mittels kommentierter Übungsbeispiele erfolgen.

Da der Aufwand für das Erstellen dieses Materials aktuell immer noch relativ hoch ist, sind bisher oftmals nur vereinzelte Ergebnisse zu finden, aber wir hoffen, hier in Zukunft durchaus mehr Inhalte anbieten zu können. 

Ihre Mithilfe in Form von Projekten oder Laborassistenzen ist dabei stehts willkommen. Weitere Hinweise zu Schulungsmaterial im Hochschulnetz finden Sie ggf. auch auf dem Online-Campus, dort im Bereich Online-Tutorials.

Bitte beachten Sie, dass der Abruf von Schulungsmaterial häufiger nur für unsere eigenen Schüler und Studenten gedacht ist daher nur nach vorheriger RZ-Anmeldung am Intranet-System möglich ist.

E-Learning: Warum und wozu eigenlich ?

Wer sicht fragt, warum E-Learning in der Lehre sinnvoll sein kann aber auch welches Umdenken im Bezug auf klassische Unterrichtsformen gerade an Hochschulen notwendig ist, der findet einige passende Aussagen dazu u.a. in dem nachfolgenden Interview mit Prof. Dr. Jörn Loviscach vom Fachbereich Ingenieurwissenschaften und Mathematik an der Fachhochschule Bielefeld zum Thema "E-Learning - Chancen und Grenzen": 


Das hier im Interview erwähnte Unterrichtsmodell "Inverted Classroom" ist im amerikanischen Raum eher unter dem Begriff "Flipping the Classroom" (oder Flipped Classroom) bekannt und stellt eine bereits an dortigen Grundschulen etablierte Erweiterung des klassischen Unterrichtskonzeptes dar.

In dieser YouTube Clip-Sammlung wird dieses Lehrkonzept auf verschiedene Art und Weise recht anschaulich dargestellt. Verfechtern des klassichen Frontalunterrichts wird dieses Lehrmodell sicherlich nicht sofort zusagen...