Kontakt / Anfahrt

Staatlich anerkannte
Fachhochschule Wedel
Gemeinnützige Schulgesellschaft mbH

Feldstraße 143
D - 22880 Wedel

Tel.: +49 - (0)4103 - 8048 - 0
Fax: +49 - (0)4103 - 8048 - 39

E-Mail: sekretariat@fh-wedel.de
Internet: www.fh-wedel.de


Bei Fragen hilft das Studentensekretariat gerne weiter.

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 10.30 - 13.00 Uhr und Mi. 15.00 - 17.00 Uhr

MitarbeiterinTelefonFaxE-Mail
Betriebswirtin (WAH) Katja Heß+49 (0) 4103 - 8048 - 10+49 (0) 4103 - 8048 - 91010khe@fh-wedel.de
Dipl.-Kffr. Thurid Harms+49 (0) 4103 - 8048 - 11+49 (0) 4103 - 8048 - 91011tha@fh-wedel.de
M.A. Katharina Wissel-Kaiser+49 (0) 4103 - 8048 - 12+49 (0) 4103 - 8048 - 91012ws@fh-wedel.de

Verkehrsanbindung

Öffentliche Verkehrsmittel

  • S1 oder S11 Richtung Blankenese / Wedel bis Blankenese
  • ab dort Bus 189 Richtung (S) Wedel
  • aussteigen an der Haltestelle "Fachhochschule"
  • ca. 3 Min. Fußweg entlang der Feldstraße
  • Mitnahme von Fahrrädern in S-Bahn und Bus möglich


Für Nachtschwärmer: An der Kreuzung Feldstraße / Voßhagen / Galgenberg hält der Nachtbus 601 Richtung Blankenese / Altona / Rathausmarkt.

Mit dem HVV zu uns

Wie erreiche ich die FH Wedel mit Auto & Rad?

Routenplaner auf www.de.map24.com

 

Aus dem Norden (Neumünster / Kiel / Flensburg):

  • an der Abfahrt Hamburg-Bahrenfeld die Autobahn verlassen
  • rechts auf die B431 (Osdorfer Weg, Osdorfer / Sülldorfer / Wedeler Landstraße) Richtung Wedel
  • an der Landesgrenze HH / Schleswig-Holstein nach links in die Industriestraße abbiegen
  • dann die zweite Straße nach rechts in die Feldstraße abbiegen

Aus dem Nordwesten (Westküste / Elmshorn / Pinneberg):

  • auf der A23 Richtung Hamburg fahren
  • an der Abfahrt Pinneberg-Nord die Autobahn verlassen
  • links in die Quickborner Straße
  • gleich nochmals links in die Elmshorner Straße
  • am Ende der Hauptstraße rechts auf die Hochbrücke
  • hinter der Brücke rechts in die Mühlenstraße
  • links auf den Wedeler Weg
  • weiter geradeaus auf der Landstraße nach Wedel
  • in Wedel links auf die B431 Richtung Hamburg (Mühlenstraße / Rosengarten / Rissener Straße), den Ort durchqueren
  • an der Aral-Tankstelle rechts abbiegen in den Voßhagen
  • dann die zweite Straße nach links in die Feldstraße

Aus dem Süden (Bremen / Hannover / Lüneburg):

  • auf der A1 / A261, A7 bzw. A250 Richtung Hamburg fahren
  • ab Dreieck HH-Südwest bzw. Horster Dreieck / Maschener Kreuz auf die A7 (Elbtunnel)
  • an der Abfahrt Hamburg-Bahrenfeld die Autobahn verlassen
  • links auf die B431 (Osdorfer Weg, Osdorfer / Sülldorfer / Wedeler Landstraße) Richtung Wedel
  • an der Landesgrenze HH / Schleswig-Holstein nach links in die Industriestraße abbiegen
  • dann die zweite Straße nach rechts in die Feldstraße abbiegen

Aus dem Osten und Nordosten (Lübeck / Schwerin / Berlin):

  • auf der A1 bzw. A24 Richtung Hamburg fahren
  • am Kreuz HH-Ost der Beschilderung "Zentrum" folgen (weiter auf der A1)
  • in HH-Billstedt auf die B5 Richtung Zentrum (Schnellstraße)
  • am Ende der Schnellstraße prinzipiell immer geradeaus - bis Wedel (zunächst B5, dann B4, später B431: Eiffe- / Spalding- / Ost-West- / Ludwig-Erhard- / Budapester-/ Stresemannstraße / Bahrenfelder Chaussee / Von-Sauer-Straße / Osdorfer Weg / Osdorfer - / Sülldorfer - / Wedeler Landstraße)
  • an der Landesgrenze HH / Schleswig-Holstein nach links in die Industriestraße abbiegen
  • dann die zweite Straße nach rechts in die Feldstraße

 

Parkmöglichkeiten


In der Feldstraße, die einen zusätzlichen Ausläufer direkt neben der FH hat (Sackgasse), sind rund 40 Parkplätze verfügbar, ansonsten hat die FH auch noch einen eigenen Parkplatz mit ebenfalls etwa 40 Stellmöglichkeiten.

Es empfiehlt sich aber, in den nahegelegenen Nebenstraßen oder aber auch in der Industriestraße zu parken, da meist alle Plätze in unmittelbarer Nähe der FH belegt sind.

Ein widerrechtliches Abstellen (beispielsweise vor den Parkplätzen auf der Straße) empfiehlt sich nicht besonders, da die Polizei hier regelmäßig Kontrollen durchführt und sehr gerne Strafzettel verteilt beziehungsweise gleich das ganze Fahrzeug abschleppt!