Rastersondenmikroskopie / Mikrosystemtechnik

Unter vielen weiteren Mess- und Analysetechniken steht uns auch die Rasterkraftmikro­skopie zur Verfügung, die bei uns bereits Gegenstand von Forschungsarbeiten gewe­sen ist. Wegen der glücklichen Kombination, innerhalb einer Arbeitsgruppe über Infra­struktur in Rasterkraftmikroskopie und Mikrosystemtechnik zu verfügen, haben wir ei­nen Fokus unserer Aktivitäten auf die Herstellung von mikromechanischen Hebelarmen als Kraftsensor für die Rasterkraftmikroskopie gelegt.

Ihr Ansprechpartner zum Forschungsschwerpunkt Rastersondenmikroskopie / Mikrosystemtechnik

Prof. Dr. Michael Anders
an@fh-wedel.de
Tel.: +49 4103 8048 24

Beispiel Mikrohebelarm

Beauftragter für Forschung, Entwicklung und Technologietransfer

Prof. Dr. Dennis Säring
Ombudsmann

Tel.: +49 4103 8048-43
E-Mail: dsg@fh-wedel.de

Informationen:

Ordnung "Gute wissenschaftliche Praxis"