Erleben Sie die CoBench mit einer Vielzahl von faszinierenden Beispielen, die allesamt mit den Benutzern interagieren. Ziehen Sie mit Ihrer Hand leuchtende Artefakte an oder erzeugen sie Wellen auf einer simulierten Wasseroberfläche. Sogar spektakuläre Feurschweife können Sie erleben.

Teilnehmer: Timo Hübel, Axel Tetzlaff
Zeitraum: WS 2006/2007
Wichtige Informationen: Programmiersprache C++, Graphics-Engine: OpenGL

Beauftragter für Forschung, Entwicklung und Technologietransfer

Prof. Dr. Dennis Säring
Ombudsmann

Tel.: +49 4103 8048-43
E-Mail: dsg@fh-wedel.de

Informationen:

Ordnung "Gute wissenschaftliche Praxis"