Aquarium

Simuliert wird ein Aquarium, in dem sich eine Vielzahl exotischer Meeresbewohner tummeln. Bewundern Sie diese faszinierende Unterwasserwelt und nehmen Sie an ihr Teil, indem Sie mit den Händen Wellen an der Oberfläche erzeugen.

Teilnehmer: Christoph Keller, Sebastian Schmidt, Tobias Keip
Zeitraum: WS 2007/2008
Wichtige Informationen: Programmiersprache C++, Graphics-Engine: OpenGL

Beauftragter für Forschung, Entwicklung und Technologietransfer

Prof. Dr. Dennis Säring
Ombudsmann

Tel.: +49 4103 8048-43
E-Mail: dsg@fh-wedel.de

Informationen:

Ordnung "Gute wissenschaftliche Praxis"